GEFANGEN IM NETZ

2016

 

"Da sind angehende Kinofilmmacher am Werk." - Heide-Wendland-Filmklappe 2016

 

Silvester 2049. Die Welt ist von Krieg und Zerstörung geprägt. In dieser Zeit entwickelt sich die Welt-Sicherheits-Organisation, die unabhängig von Regierungen agiert und die Welt, insbesondere das allesbestimmende Internet, überwacht und somit das Leben der Menschen bestimmt. Sobald das Jahr 2050 beginnt möchte die WSO einen neuen Mega-Server in Betrieb nehmen, der einerseits der Weltbevölkerung ganz neue Möglichkeiten, andererseits aber auch der WSO Macht über jeden und Alles verleihen würde. Auf dem gigantischen Gelände des Servers lebt zusätzlich auch eine Gruppe von Jugendlichen, die auf spätere Führungspositionen der WSO vorbereitet wird.

Kurz vor Beginn des Jahres 2050 wird der Gebäudekomplex von Rebellen gestürmt und besetzt. Der Anführer richtet sich in einer Fernsehansprache an die Bevölkerung und offenbart die wahren Konsequenzen der Inbetriebnahme des neuen Servers. Nun stellt sich für die Jugendlichen die Frage auf wessen Seite sie sich stellen sollen. Doch wem können sie noch vertrauen?

DARSTELLER:

 

AYLIN TEKIN

als Ann

 

JAKOB KRAUSS

als Chris

 

CLEMENS KRAUSS

als David

 

DOMINIQUE TIMM

als Jasmin

 

STEPHAN KRAUSS

als Anführer der Rebellen

 

JENS SIEBERNS

als WSO Präsident

CREW:

 

Regie:

TIMON KRAAZ

 

Regieassistenz:

LUZIAN MASSARRAT

FABIAN SCHRÖDER

AYLIN TEKIN

CLEMENS KRAUSS

 

Kamera:

FABIAN SCHRÖDER

TIMON KRAAZ

 

Ton:

ANTONIA SCHMITZ

 

 

 

 

Produzent:

TIMON KRAAZ

 

Nachproduktion (Leitung):

FABIAN SCHRÖDER

TIMON KRAAZ

 

 

 

Musik:

CLEMENS KRAUSS

 

 

CGI:

FELIX KUNDE

ERFOLGE:

 

1. Platz

HEIDE-WENDLAND-FILMKLAPPE 2016

 

große Kinopremiere

IM CENTRAL-THEATER-UELZEN

 

lobende Erwähnung

UELZENER-FILMTAGE 2016

 

Franz-Traxler-Förderpreis

NIEDERSACHSEN-FILMKLAPPE 2017

 

 

MUSIKVIDEO zu DU STEHST IM STURM von den WISEGUYS

2016

 

Wir sind in den Osterferien für drei Tage lang an die Ostsee gefahren, um dort unser Musikvideo zu dem Lied "Du stehst im Sturm" von den "Wise Guys" zu drehen. Leider hatten wir nicht die Möglichkeit das Video zu veröffentlichen oder damit an einem Wettbewerb teilzunehmen. Trotzdem war die Produktion eines Musikvideos für uns eine gute Erfahrung.

DARSTELLER:

 

AYLIN TEKIN

als Fadime

CREW:

 

Regie:

Clemens Krauß

 

Kamera, Produktion und Schnitt:

Timon Kraaz

ERFOLGE:

 

1. Platz

HEIDE-WENDLAND-FILMKLAPPE 2015

 

lobende Erwähnung

NIEDERSACHSEN-FILMKLAPPE 2016

FREMDE

2015

 

"Ein Film, der die Augen öffnen soll." - Heide-Wendland-Filmklappe 2015

 

Als syrisches Flüchtlingsmädchen hat es Fadime in Deutschland alles andere als einfach. Sie dient als Zielscheibe für Spott und Gewalttaten und muss somit einiges über sich ergehen lassen. Ihre Eltern, die nur wenig Deutsch können, bilden für ihre Tochter ebenfalls keine Stütze und Fadime wird immer tiefer in den Strudel der Verzweiflung gezogen. Doch auch ihre beste Freundin Maria kann sie letzten Endes nicht mehr vor einem Anschlag beschützen. Ein schreckliches Schicksal, das nicht nur Fadime, sondern auch viele andere Flüchtlinge in unserer Region trifft.

DIE GERECHTIGKEIT - JEDER FÄNGT MAL KLEIN AN

2014/2015

 

Jeder fängt mal klein an. Die beiden „Gerechtigkeits-Filme“, die wir 2014 und 2015 gedreht haben, waren unser Anfang. Anders als bei den neueren Produktionen waren wir damals ein Team von nur sechs Personen. Der erste Film „Die Suche der Gerechtigkeit“ und der zweite „Das Spiel der Gerechtigkeit“ handeln von den drei Jungen Tom, Lennard und Jannik, die gegen das kriminelle Netzwerk „Die Gerechtigkeit“ ankämpfen. Im Laufe der, über viele Ferien verteilten, Dreharbeiten wuchsen nicht nur die Filme, sondern auch unsere Erfahrungen und unsere Crew.

CFT Productions │ HomeÜber UnsProjekteAktuelles KontaktImpressumDatenschutzerklärung