Statisten für Kinofilm gesucht!

 

Falls du Interesse haben solltest, als Statist bei unserem aktuellen Projekt mit dem Arbeitstitel „Liberty“ mitzuwirken, dann melde dich doch gerne bei uns.

Der nächste Drehtermin ist das Septemberwochenende am 23. und 24.09.

 

Bewerbungen könnt ihr mit den wichtigsten Daten an l.minnuto@cft-productions.de senden.

 

Drehblock 1 ist abgedreht!

 

Die ersten 17 Drehtage unseres aktuellen Kinofilmprojekts "Liberty" sind abgeschlossen. Alle hatten unglaublich viel Spaß und Freude am Set und die gesamte Crew ist mit den bisherigen Ergebnissen, die unter anderem im Museumsdorf Hösseringen, sowie einem ehemaligen Polizeigebäude aufgenommen wurden, sehr zufrieden.

Wir freuen uns schon auf die kommenden Drehblöcke und hoffen, wieder so zahlreich gut gelaunte Leute um uns zu haben.

Weitere Eindrücke vom Dreh findet ihr auf der Startseite, bei Instagram, sowie auf unserer Facebookseite.

 

"Liberty"-Drehbuch ausgezeichnet

 

Die evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover hat im Rahmen des Kreativwettbewerbes "Deine Hoffnungsbilder" unser Drehbuch "Liberty" - geschrieben von Luzian Massarrat - mit einem Sonderpreis in der Kategorie "Drehbuch" ausgezeichnet. Die Jury lobte insbesondere die Entwicklung der Protagonisten, sowie deren treibende und auf Hoffnung beruhende Motivation. Der Preis, der mit 200€ dotiert ist, wird uns bei einer Preisverleihung in einem evangelischen Kloster im Oktober verliehen. Wir freuen uns sehr über diese ganz besondere Auszeichnung!

 

Der Cast für "Liberty" steht fest

 

Nach unseren mehrtägigen Castings, bei denen wir viele talentierte Bewerber sehen durften, haben wir nach vielem Überlegen den Cast festgelegt.

Wir wollen uns bei allen Bewerbern bedanken und wir hoffen, dass es euch genauso viel Spaß gemacht hat wie uns und, dass ihr weiterhin so engagiert bleibt!

Einen Überblick über die wichtigsten Rollen erhaltet ihr auf der Startseite.

 

Zeitungsartikel zu "Liberty"

 

Die AZ (Allgemeine Zeitung) hat einen sehr guten Artikel über unser aktuelles Projekt "Liberty" geschrieben.

 

Zum Artikel geht es hier.

 

 

„Gefangen im Netz“ gewinnt Franz-Traxler-Förderpreis

 

Am 1. Februar 2017 sind wir mit acht Leuten nach Aurich gefahren, wo zum neunten Mal die Niedersachsen-Filmklappe stattfand. Das Highlight der Veranstaltung war die Preisverleihung, bei der unser Film „Gefangen im Netz“ den Franz-Traxler-Förderpreis erhielt. Vor der Preisverleihung haben wir noch Workshops in den Bereichen Storyboard und Drehbuch besucht.

Der Franz-Traxler-Förderpreis ist ein Preis, der Filme auszeichnen soll, die sich in besonderer Art und Weise mit dem Thema rund um Jugendliche im Umgang mit Medien beschäftigen. Er wurde nach dem 2009 verstorbenen Gründer der Niedersachsen-Filmklappe umbenannt und ist mit 200€ dotiert.

Wir freuen uns sehr über diese ganz besondere Auszeichnung und danken allen, die dieses großartige Event ermöglicht und organisiert haben.

Mach bei unserem aktuellen Projekt "Liberty" mit!

 

Du interessierst dich für's Filme machen oder Schauspielern? Für unser aktuelles Projekt "Liberty" brauchen wir noch viele engagierte Leute!

 

Ob als Statist, Kameramann, Assistent, Maskenbilder oder was auch immer du besonders gut kannst - wir brauchen dich!

 

Kontakt

 

AKTUELLES

 

HIER HALTEN WIR EUCH IMMER AUF DEM LAUFENDEN.

 

Dem Ziel einen kleinen Schritt näher!

 

Ende September fand der 2. „Liberty“ Drehblock statt. Auch wenn es diesmal nur zwei Tage waren, haben wir nicht an Mühe und Aufwand gespart, dass Set so vorzubereiten, dass ideale Ergebnisse erzielt werden konnten. Auch der Drehort – das Industriegebiet in Uelzen – war etwas ganz besonderes und erzielt eine beeindruckende Wirkung im Film. Wir danken allen, die diesen Dreh so einzigartig gemacht haben und freuen uns schon auf die nächsten Dreharbeiten!

CFT Productions │ HomeÜber UnsProjekteAktuelles KontaktImpressumDatenschutzerklärung